+49 228 97735 - 678 german@discoverabroad.de
Krankenversicherungen für Reisende Weltweit Care Discover Health Insurance Flag United Kingdom Yurt dışındaki kişiler için sigorta çözümleri

Care Disvover Beschreibung

Preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste

Ausführliche Beschreibung der Care Discover Auslandskrankenversicherung

Wer kann sich in der Auslandsreise-Krankenversicherung Care Discover versichern?

In der Auslandsversicherung „Care Discover“ können sich Personen bis zum vollendeten 66. Lebensjahr versichern, die sich bis zu drei Jahren weltweit ausserhalb ihres Heimatlandes aufhalten.

Welche Laufzeiten sind möglich?

Die Mindest-Versicherungslaufzeit in der Auslandsversicherung „Care Discover“ beträgt 10 Tage. Die Mindestprämie je Person und Laufzeit: €13,90.

Die maximale Versicherungslaufzeit beträgt 3 Jahre inkl. aller Anschlussverträge. Versicherbar sind Laufzeiten von 1 bis 1095 Tagen.

Was kostet die Versicherung?

Beitragsübersicht Care Discover
AlterPrämie pro Tag
bis 35 Jahre1,39 EUR / Tag
bis 65 Jahre2,49 EUR / Tag
Mindestbeitrag pro Person: 13,90 EUR.
Die Höchstversicherungsdauer - einschl. aller Verlängerungen - beträgt drei Jahre.
Das Produkt Care Discover beinhaltet zusätzlich zur Krankenversicherung automatisch eine Haftpflichtversicherung, die nicht abgewählt werden kann, und Sie zusätzlich während ihres Auslandsaufenthaltes schützt.

Verlängert sich der Versicherungsvertrag automatisch?

Der Versicherungsvertrag endet zum vereinbarten Zeitpunkt. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt.

Was muss bei einem Anschlussvertrag beachtet werden?

  • Anschlussverträge sind vor Ende der ursprünglich beantragten Versicherungszeit einzureichen.
  • Anschlussverträge können von der Care Concept AG nicht abgelehnt werden, solange die Gesamtversicherungsdauer von 3 Jahren nicht überschritten wird
  • Anschlussverträge werden über den Online-Antrag als Neuverträge beantragt unter Angabe der Versicherungsnummer des Care Discover im Vorvertrag
  • Bei Anschlussverträge besteht Versicherungsschutz nur für die Versicherungsfälle, und Beschwerden, die nach Beantragung des Anschlussvertrages neu eingetreten sind.

Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen?

Wenn der Auslandsaufenthalt vorzeitig beendet wird, kann die Versicherung schriftlich gekündigt werden. Etwaig zuviel gezahlte Prämienteile werden tagesaktuell zurückerstattet.

Sollte das Visum nicht gewährt werden oder die Einreise aus sonstigen Gründen nicht stattfinden, ist die schriftliche Stornierung der beantragten Versicherung vor Versicherungsbeginn möglich.

Wie erhalte ich im Online-Verfahren meine Versicherungsbestätigung?

Wenn Sie den Online-Antrag ausgefüllt und abgesendet haben, erhalten Sie bei positiver Plausibilitätsprüfung kurze Zeit später eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält folgende Dokumente im PDF-Format, die Sie sich ausdrucken und verwenden können:

  • Versicherungsschein (Police)
  • Versicherungsbedingungen, inklusive Verbraucherinformationen, Merkblatt zur Datenverarbeitung und Auszug aus dem Versicherungsvertragsgesetz

Ist es möglich die Beiträge monatlich zu zahlen anstatt einer Einmalzahlung?

Sie können die Gesamtprämie unter Angabe Ihrer Versicherungsscheinnummer nur über Paypal per Kredit/ oder Debitkarte vor Vertragsabschluß zahlen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Bezahlung des Care Discover nur als Einmalbeitrag erstmalig vor der Reise über Paypal/Kredit oder Debitkarte möglich ist.

Ein Lastschrifteinzug oder eine Überweisung wäre aufgrund der immens hohen Kosten im Internationalen Banktransfer im Verhältnis zu den vergleichsweise niedrigen Versicherungsbeiträgen unrentabel.

Schützt die Auslandsversicherung Care Discover vor Haftpflichtschäden gegenüber Dritten?

Ja, ein Privathaftpflichtversicherung ist automatisch mit eingeschlossen. Diese hilft Ihnen unberechtigte Ansprüche abzuwehren (=passive Rechtschutzfunktion der Haftpflichtversicherung) und berechtigte Ansprüche zu begleichen.

Sind Krankenhausaufenthalte und Behandlungen bei Fachärzten versichert?

Prinzipiell ist jede Heilbehandlung versichert, die als medizinisch notwendig angesehen wird und nicht bereits vor Beginn der Versicherungszeit (Vorerkrankung) bestanden hat. Die Auslandsversicherung schließt die medizinische Behandlung durch Fachärzte (z.B.: Orthopäden, Gynäkologen) und die stationäre Behandlung in der allgemeinen Pflegeklasse ohne Chefarztbehandlung ein.

Was ist nicht versichert?

Nicht versichert sind:

  • Krankheiten und Beschwerden und deren Folgen, die bei Beginn des Versicherungsschutzes bzw. bei Beginn der Vertragsverlängerung bestehen bzw. bekannt sind sowie
  • die Folgen solcher Krankheiten und Unfälle, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsbeginn bzw. Beginn der Vertragsverlängerung behandelt worden sind
  • psychoanalytische und psychotherapeutische Behandlung
  • Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen; Krebsdiagnostik
  • Untersuchungen zur Erlangung der Aufenthaltsgenehmigung
  • Schutzimpfungen
  • nicht unfallbedingte Hilfsmittel (z. B. Brillen, Kontaktlinsen, Stützstrümpfe)
  • bereits bei Versicherungsbeginn bestehende Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch
  • Zahnersatz (mit Ausnahme von Reparaturen), kieferorthopädische Behandlung, implantologische Behandlungen, Einlagefüllungen, Aufbissbehelfe, Gnathologie
  • Entziehungsmaßnahmen/-kuren
  • Bescheinigungen und Gutachten

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Care Discover

Preiswerte Auslands-krankenversicherung für ausländische Gäste

Aktuelles zum Thema

Studieren im Ausland: Die Vor- und Nachteile

Interkulturelle Kompetenz, vielleicht der größte Vorteil eines Auslandssemesters. Studenten können Erfahrungen mit anderen Kulturen, anderen Bildungungssystemen und – je nach Art des Auslandssemesters – mit ausländischen Firmen sammeln. Solche Erfahrungen bei Arbeitgebern begehrt.

mehr lesen

Sprachprüfung für internationale Studienbewerber

Wer in Deutschland studieren möchte, benötigt ausreichende Deutschkenntnisse. Internationale Studienbewerber müssen deshalb vor der Einschreibung eine Sprachprüfung ablegen. Das Studium in einem Studiengang an einer deutschen Hochschule findet in der Regel auf Deutsch statt.

mehr lesen

Zulassung zum deutschen Arbeitsmarkt

Ausländer, die nicht die Staats-angehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU bzw. des EWR oder der Schweiz besitzen, benötigen für den Aufenthalt in Deutschland zum Zwecke der Ausübung einer Erwerbstätigkeit einen Aufenthalts-titel, der ihnen die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit im Bundesgebiet erlaubt.

mehr lesen

Care Discover - Krankenversicherungen für Reisende Weltweit