+49 228 97735 - 678 german@discoverabroad.de
Krankenversicherungen für Reisende Weltweit Care Discover Health Insurance Flag United Kingdom Yurt dışındaki kişiler için sigorta çözümleri

Studieren in den USA

Auslandsstudium in den USA

Auslandsstudium in den USA

Studium in den Vereinigten Staaten von AmerikaFür viele junge Menschen ist ein Studium in den USA ein Traum. So nehmen jährlich mehr als 500.000 Studenten ein Auslandsstudium in den USA auf. Durch ein Auslandsstudium in den USA werden die Fremdsprachenkenntnisse erheblich verbessert, die Universitäten in den USA sind weltweit anerkannt und das Angebot der Universitäten ist sehr vielseitig. Zudem trifft man auf viele Nationalitäten und erweitert seinen Erfahrungsschatz.

Für viele potentielle Arbeitgeber ist ein Studium in den USA die Voraussetzung um dort Karriere zu machen. Anders als in Deutschland zum Beispiel ist das Studiensystem in den USA wesentlich unüberschaubarer. Es gibt über 4000 akkreditierte Hochschulen, zu denen Universitäten, Colleges (vier Jahre), Community Colleges und Technical and Vocational Colleges gehören. Des weiteren schrecken die teilweise hohen Studiengebühren viele Studenten ab.

Das Studiensystem an den Universitäten ist das Master-Bachelor-System. Der Master dauert zwei Jahre, der Bachelor vier Jahre.Hat man dieses erfolgreich absolviert kann man auch promovieren. Die USA setzen sehr stark auf den Undergraduate-Bereich, das bedeutet das alle Studenten verpflichtet sind mindestens ein Viertel der Kurse in anderen Fakultäten zu belegen. Die Spezialisierung erfolgt dann erst in den letzten beiden Bachelorjahren (upper division courses) bzw. im Masterstudium statt.

In der Regel besteht das akademische Jahr aus 2 Semestern mit einer Dauer von jeweils 18 Wochen, welche im September startet. Ausnahmen gibt es an einigen Universitäten, welche aus Trimestern oder Quartalen bestehen. Hier ist der Studienbeginn im Januar (Wintersemester) und im März (Frühlingssemester) möglich.

Care Discover

Preiswerte Auslands-krankenversicherung für ausländische Gäste

Aktuelles zum Thema

Studieren im Ausland: Die Vor- und Nachteile

Interkulturelle Kompetenz, vielleicht der größte Vorteil eines Auslandssemesters. Studenten können Erfahrungen mit anderen Kulturen, anderen Bildungungssystemen und – je nach Art des Auslandssemesters – mit ausländischen Firmen sammeln. Solche Erfahrungen bei Arbeitgebern begehrt.

mehr lesen

Sprachprüfung für internationale Studienbewerber

Wer in Deutschland studieren möchte, benötigt ausreichende Deutschkenntnisse. Internationale Studienbewerber müssen deshalb vor der Einschreibung eine Sprachprüfung ablegen. Das Studium in einem Studiengang an einer deutschen Hochschule findet in der Regel auf Deutsch statt.

mehr lesen

Zulassung zum deutschen Arbeitsmarkt

Ausländer, die nicht die Staats-angehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU bzw. des EWR oder der Schweiz besitzen, benötigen für den Aufenthalt in Deutschland zum Zwecke der Ausübung einer Erwerbstätigkeit einen Aufenthalts-titel, der ihnen die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit im Bundesgebiet erlaubt.

mehr lesen

Care Discover - Krankenversicherungen für Reisende Weltweit